Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Pastoralreferent Peter Michaeli

Neuer Leiter der Ehe-, Familien- und Lebensberatung in Aschaffenburg

Peter Michaeli (62), Pastoralreferent in der Pfarreiengemeinschaft „Am Schönbusch Sankt Kilian – Sankt Laurentius, Aschaffenburg“ sowie Mitarbeiter in der Nebenstelle der Ehe-, Familien- und Lebensberatung (EFL) in Alzenau, wird zum 1. September 2020 Leiter der EFL-Beratungsstelle Aschaffenburg.

Aschaffenburg (POW) Michaeli wurde 1957 in Würzburg geboren. Nach dem Abitur am Siebold-Gymnasium in Würzburg und dem Grundwehrdienst studierte er Theologie und Pädagogik an der Universität Würzburg und schloss 1983 in beiden Fächern mit dem Diplom ab. Als Pastoralassistent war Michaeli in Kleinostheim tätig. 1986 wurde er Pastoralreferent in Alzenau. Zusätzlich absolvierte er von 1989 bis 1992 eine Weiterbildung zum Ehe-, Familien- und Lebensberater. Nach einer Elternzeit von 1993 bis 1997 wurde Michaeli Pfarrbeauftragter in Hösbach-Bahnhof und Mitarbeiter in der Nebenstelle der EFL in Alzenau. Seit 2011 ist er als Pastoralreferent in der Pfarreiengemeinschaft „Am Schönbusch Sankt Kilian – Sankt Laurentius, Aschaffenburg“ sowie weiterhin in der EFL-Nebenstelle Alzenau tätig. Zudem war er Vertreter der Pastoralreferenten in der Personalkommission der Diözese. Michaeli ist verheiratet und Vater von vier erwachsenen Kindern.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung