Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Pastoralreferentin Eva Bracharz-Streib

Wechsel in die PG "Hochspessart, Heigenbrücken"

Eva Bracharz-Streib (63), Pastoralreferentin in der Pfarreiengemeinschaft „Heiligkreuz und Sankt Elisabeth, Würzburg“ sowie der Würzburger Pfarrei Sankt Burkard, wechselt zum 1. Juni 2020 in die Pfarreiengemeinschaft „Hochspessart, Heigenbrücken“.

Würzburg/Heigenbrücken (POW) Sie wird dort mit halber Stelle im Rahmen der Altersteilzeit bis zum 1. Mai 2022 wirken. Bracharz-Streib wurde 1956 in Würzburg geboren. Nach dem Theologiestudium in ihrer Heimatstadt Würzburg und in Wien sowie einer Familienzeit, die sie in Düsseldorf verbrachte, war sie zunächst ab 1993 in Aschaffenburg-Gailbach als Pastoralassistentin tätig. 1998 wurde sie Pastoralreferentin und wechselte nach Glattbach und Johannesberg. Seit 2009 wirkt Bracharz-Streib in der Würzburger Pfarreiengemeinschaft „Heiligkreuz und Sankt Elisabeth“ im Stadtteil Zellerau, seit 2018 zusätzlich auch in der benachbarten Pfarrei Sankt Burkard. Im Bereich Spiritualität und Geistliche Begleitung sowie Meditativer Tanz erwarb sie weitere Zusatzqualifikationen. Bracharz-Streib ist verheiratet und Mutter von drei erwachsenen Kindern.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung